Vortrag und Dauerausstellung
Heizen mit Holz

TFZ Ausstellung Biomasseheizungen

Das Technologie- und Förderzentrum (TFZ) informiert regelmäßig zum Heizen mit Holz. Der gleichnamige Vortrag findet im 1. OG im Schulungs- und Ausstellungszentrum (SAZ) statt. Anschließend öffnet die Dauerausstellung Biomasseheizungen im UG. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Ergänzend wird der Vortrag einmal im Monat online angeboten.

Vortrag: Heizen mit Holz

Stückiges Holz, z.B. Scheitholz, wird schon seit Urzeiten zum Heizen, Kochen oder als Lichtquelle genutzt. Auch in modernen Zeiten ist Holz nach wie vor als Energiequelle für Holz-Zentralheizungen, Kaminöfen, Scheitholzherde, Grundöfen und viele andere häusliche Feuerstätten nutzbar. Für eine effiziente Nutzung der erneuerbaren, aber dennoch begrenzten Ressource Holz bieten neue Anlagen die besten Voraussetzungen. Holz-Zentralheizungen erreichen einen Wirkungsgrad von bis zu 95 %. Auch bei Einzelraumfeuerstätten (z.B. Kaminöfen) verbessern kleine Änderungen in der Bedienung den Wärmeertrag und senken die Emissionen.

Typische Verbrennungstechniken für moderne Holz-Zentralheizungen und wichtige Hinweise für eine optimale Bedienung von Holzfeuerungen sind ein Schwerpunkt des Vortrags. Mögliche Förderungen für Holzheizungen mit nützlichen Tipps zur Antragstellung und Förderhöhe bilden ein weiteres Kapitel. Außerdem werden die Kritikpunkte an der Holzenergie sowie aktuelle Änderungen in der Gesetzgebung behandelt.

Dauerausstellung Biomasseheizungen

Überblick über die Kesselausstellung des TFZ
Nach dem Vortrag haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, die Dauerausstellung Biomasseheizungen zu besichtigen. Dort sind Kessel der führenden Hersteller ausgestellt sowie viele weitere Exponate, wie zum Beispiel Pufferspeicher, Fernwärmeleitungen, Pelletöfen, Staubabscheider, Scheitholzherde. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Ausstellung kann außerhalb der angegebenen Termine nur auf individuelle Anfrage besichtigt werden. Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme zur Terminabsprache.

Adresse:
Schulungs- und Ausstellungszentrum (SAZ)
im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe
Schulgasse 18
94315 Straubing

Ausstellung und Beratung
Simon Lesche, Tel.: 09421 300-064
E-Mail: simon.lesche@tfz.bayern.de

Publikationen

Eine umfassende Informationsschrift Wärmegewinnung aus Biomasse (TFZ-Bericht 8) steht als kostenloser Download auf der TFZ-Homepage zur Verfügung. Ein gedruckter Bericht kann gegen eine geringe Schutzgebühr unter poststelle@tfz.bayern.de oder unter 09421/300-210 erworben werden.

Kostenloser Download Externer Link