Startseite TFZ Straubing

Aktuelles

Klimaschutz
Abschlusstagung ExpRessBio in München

ExpRessBio-Logo

Heute und morgen findet die Abschlusstagung des Forschungsprojektes "ExpRessBio" im Landwirtschaftsministerium statt. Die Teilnehmer erfahren dort aus erster Hand praxisrelevante Ergebnisse aus der ökologischen und ökonomischen Bewertung von Agrar- und Forst-Rohstoffen sowie deren Nutzungspfaden unter spezifisch bayerischen Bedingungen. Unter nachfolgenden Links finden Sie die aktuelle Pressemitteilung des bayerischen Landwirtschaftsministeriums sowie die Veröffentlichungen von ExpRessBio.   Mehr

Pressemitteilung des StMELF (Weiterleitung): Mehr Bioenergie für den Klimaschutz - Forschungsprojekt liefert neue Ansatzpunkte Externer Link

Stellenausschreibung
Staatlich geprüfte(r) Techniker(in) für Landbau

Sorghum-Arbatax auf Versuchsfeld

Am Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe ist zum nächstmöglichen Termin eine Stelle als staatlich geprüfte(r) Techniker(in) für Landbau oder vergleichbare Ausbildung ganztags, befristet, zu besetzen. Ihre Aufgaben umfassen die Durchführung von pflanzenbaulichen Parzellenversuchen im Rahmen des Forschungsvorhabens "Dauerkulturen Bayern" zur Untersuchung von Fragestellungen im Bereich der Energie- und Rohstoffpflanzenproduktion.  Mehr

Kompetenzzentrum
KoNaRo-Vortragsreihe 2016/17

Haupteingang des Schulungs- und Ausbildungszentrums

Die Vortragsreihe des KoNaRo geht in die nächste Runde. Themen zu Erneuerbaren Energien und Nachwachsenden Rohstoffen werden von Vertretern aus Forschung, Politik und Wirtschaft präsentiert und gemeinsam mit dem Publikum diskutiert. Den ersten Vortrag halten Dr. Jürgen Pettrak (Straubinger Entwässerung und Reinigung) und Wolfgang Waldmüller (Wissenschaftszentrum Straubing) über die energetische Optimierung kommunaler Abwasserbetriebe am Beispiel Straubing. Veranstaltungsort ist das SAZ (Schulungs- und Ausstellungszentrum im KoNaRo).  Mehr

Veröffentlichung
TFZ-Kompakt 13 - Klimaschutz durch Rapsölkraftstoff

Cover des TFZ Kompakt 13 mit dem Titel Klimaschutz durch Rapsölkraftstoff

Im TFZ-Kompakt 13, Klimaschutz durch Rapsölkraftstoff, erklären die TFZ-Wissenschaftler der Expertengruppe Ressourcenmanagement Bioenergie in Bayern "ExpRessBio", wie eine Treibhausgasbilanz erstellt wird. Dies erfolgt am Beispiel der regionalen Erzeugung von Rapsölkraftstoff in Bayern. Sie zeigen dabei die Stellschrauben und Handlungsempfehlungen für eine klimaschonende Erzeugung – vom Anbau bis zur Ölgewinnung – auf. Dabei verdeutlichen sie welch großen Einfluss die Bewertung des Koppelproduktes, in diesem Falle Presskuchen, der als heimisches Eiweißfutter Sojaschrotimporte ersetzt, auf das Ergebnis hat.  

TFZ Kompakt 13 - Klimaschutz durch Rapsölkraftstoff pdf 3,2 MB

Veröffentlichung in der ATZ offhighway
Reale Emissionen eines pflanzenöltauglichen Traktors

Titelbild des Artikels

Trotz des steigenden Interesses an realen Betriebsemissionen wurden diese an modernen diesel- und rapsölbetriebenen Traktoren bisher nur wenig untersucht. Dabei können unter realen Betriebs- sowie Umgebungsbedingungen die Emissionen im Vergleich zu den Messungen am Prüfstand abweichen. Mittels eines portablen Emissionsmesssystems (PEMS) wurde nun am TFZ das Emissionsverhalten eines Fendt Vario 724 S4 der EU Abgasstufe IV mit Rapsölkraftstoff nach DIN 51605 beim Pflügen im Feld und am Traktorenprüfstand ermittelt. 

PEMS-Artikel in der ATZ offhighway 4/2016 pdf 1,2 MB

Evolution im Heizungskeller
Vom Zimmerofen zur Zentralheizung

Nach dem Vortrag besuchten viele Anwesende die Dauerausstellung "Biomasseheizungen" mit mehr als 70 modernen Zentralheizungsanlagen. Fachvertreter der verschiedenen Kessel informierten zu ihren Produkten.

Rund 90 Personen haben sich am TFZ zum Thema „Besser heizen mit Holz“ informiert. In der Veranstaltung „Evolution im Heizungskeller“ zeichnete Wissenschaftlerin Kathrin Bruhn die historische Entwicklung zu den heutigen komfortablen Holzheizungen nach. Die Veranstaltung des bayernweiten Beraternetzwerks LandSchafftEnergie fand im Rahmen der Seminarreihe „Wärmegewinnung aus Biomasse“ statt. Interessierte können diese bis Ende März jeden Dienstag ab 9.30 Uhr besuchen.  Mehr

SiloPrax
Entwicklung einer alternativen Siloabdeckung

Mitarbeiter spritzt flüssige Silageabdeckung auf Testsilo auf

Das Filmteam von "Unser Land" war am TFZ zu Besuch. Die Filmemacher interessierten sich für das SiloPrax-Projekt, bei dem eine aufspritzbare Silageabdeckung aus Nachwachsenden Rohstoffen entwickelt wird. Aktuell testen die TFZ-Wissenschaflter die neuartige Abdeckung auf ihre Praxistauglichkeit und optimieren die Rezeptur des Zweikomponenten-Materials. Unter nachfolgenden Links finden Sie den Beitrag des BR auf youtube. Bisher erschienene Publikationen zum Thema stehen Ihnen auf unserer Projekt-Seite als kostenloser Download zur Verfügung.   Mehr

Beitrag "Unser Land" vom 21.10.2016 (youtube) Externer Link

ExpRessBio-Abschlusstagung am 7./8.12.

  • ExpRessBio-Logo

Publikationen

  • Cover TFZ-Wissen 03: Bioenergie-Dauerkulturen. Auswahl ökologischer Alternativen.

Beratung

  • Logo des Expertenteams LandSchafftEnergie - Randleiste