Sprungmarken:

Seite als Favorit speichern

Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu:

* Pflichtfelder


Headerbild Startseite Ansicht des TFZ

Startseite TFZ Straubing

Aktuelles

Landesgartenschau
TFZ auf der Donaugartenschau

Amaranth Screening

Das TFZ ist heuer auch auf der Landesgartenschau in Deggendorf vertreten. An ausgewählten Wochenenden werden wir im Bereich Fischergärten vor Ort sein und verschiedene Aspekte unserer Forschungstätigkeit vorstellen. Alternative Kulturpflanzen können Sie direkt "im Feld" betrachten, zusätzlich stehen Ihnen Forscher des TFZ für weitere Informationen Rede und Antwort. Darüber hinaus werden wir auch zur Nachhaltigkeit heimischer Biokraftstoffe Auskunft geben und ihnen am Beispiel eines Ofen-Exponates das richtige Heizen mit Holz aufzeigen. Natürlich haben wir uns auch für die kleinen LGS-Besucher etwas einfallen lassen. Am 26. und 27. April findet das erste Aktionswochenende statt zum Thema "Energiepflanzenvielfalt", wir freuen uns auf Ihren Besuch.  

Flyer des Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zum Programm im Außenbereich "Perspektiven pflanzen - Energie ernten" Externer Link

Ehrung
Dr. Peter Emberger mit Anton-Schlüter-Medaille ausgezeichnet

Dr.-Ing. Peter Emberger vom TFZ (rechts im Bild) bei der Verleihung der renommierten Anton-Schlüter-Medaille

Straubing, 03.04.2014. Aufgrund seiner herausragenden wissenschaftlichen Leistungen im Bereich Agrartechnik ist der TFZ-Mitarbeiter Dr.-Ing. Peter Emberger vom Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft mit der renommierten Anton-Schlüter-Medaille geehrt worden. Der Festakt fand im Rahmen der KTBL-Tage in Potsdam statt. Grundlage für die Auszeichnung des Wissenschaftlers ist seine Dissertation über das „Zünd-, Verbrennungs- und Emissionsverhalten verschiedener Pflanzenöle“.   Mehr

Chancen für regionale Wertschöpfung und Biodiversität nutzen
Länderexperten warnen vor falschen Weichenstellungen bei EEG

Sorghum auf Versuchsfeld

Die Energiewende wird ohne Biomasse aus der Land- und Forstwirtschaft nicht realisierbar sein, so die Aussage der Experten aus den deutschen Bundesländern, die Ende März zum Jahrestreffen des nationalen Clusters der Kompetenzzentren im Bereich Nachwachsende Rohstoffe im niedersächsischen Werlte zusammengekommen sind.   Mehr

Kommentar
Ertrag ist nicht alles!

Energiepflanze Durchwachsene Silphie

In der öffentlichen Debatte zur Energiewende dominieren häufig stark vereinfachende Schlagworte die Diskussion. Dr. Bernhard Widmann, Leiter des TFZ, nimmt in einem Kommentar für die Fachzeitschrift „Mais“ (Heft 1/14) dazu Stellung und zeigt Perspektiven der Forschung in Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung auf. Der Kommentar ist online verfügbar, dazu werden Sie auf die Seite des Deutschen Maiskommitees e.V. (DMK) weitergeleitet.  

Kommentar von TFZ-Leiter Dr. Bernhard Widmann Externer Link

Verstärkung gesucht
Neue Stellenangebote LandSchafftEnergie

Logo LandSchafftEnergie

LandSchafftEnergie ist das größte staatliche Informations- und Beratungsnetzwerk zur Umsetzung der Energiewende in Bayern. Für die Koordinierungsstelle des Teams am Technologie- und Förderzentrum suchen wir derzeit Unterstützung.  Mehr

Stellenangebot
Projektingenieur/-in für Biomassefeuerungen

FSG Versuchsaufbau

Am Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ) – Sachgebiet B "Biogene Festbrennstoffe“ in Straubing ist ab sofort eine Stelle als
Projektingenieur/-in für Biomassefeuerungen, Forschungsschwerpunkt: Verbrennungssysteme/Emissionsminderung, Dipl.-Ing. (Univ.)/Master bzw. Dipl.-Ing.(FH)/Bachelor,
– ganztags, zunächst befristet auf 3 Jahre – zu besetzen.  Mehr

Expertenworkshop am TFZ
Qualitätserhaltende Lagerung von Hackschnitzeln

Mit dem Ziel, Empfehlungen zur qualitätserhaltenden Lagerung von Hackschnitzeln zu erarbeiten, veranstaltete das Technologie- und Förderzentrum gemeinsam mit der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft einen Expertenworkshop in Straubing. Der Einladung waren Wissenschaftler aus dem gesamten Bundesgebiet sowie aus Österreich gefolgt.   Mehr

40 Jahre Forschung Bioenergie

  • Zehn ausgewählte Fakten der 40jährigen Bilanz
  • Alle Informationen zum Forschungsjubiläum des TFZ

Beratung

  • Logo des Expertenteams LandSchafftEnergie - Randleiste

Partner

  • ForNeBiK - Logo des ForschungsNetzwerks Biogene Kraftstoffe