Startseite TFZ Straubing

Aktuelles

Pflanzenforschung des TFZ gesichert
TFZ übernimmt landwirtschaftliche Flächen von der JVA

Mit einer internen Dankesfeier im kleinen Kreis auf den TFZ-Versuchsflächen in der Nähe der JVA besiegelten Mitarbeiter von JVA und TFZ die Übergabe der landwirtschaftlichen Flächen.

Das Technologie- und Förderzentrum hat rund 50 Hektar landwirtschaftliche Flächen von der Justizvollzugsanstalt (JVA) Straubing übernommen. Die Felder nutzt das TFZ als Versuchsflächen für den Anbau von neuen Energie- und Rohstoffpflanzen. Etwa 30 Hektar davon wird das TFZ verpachten, die Ausschreibung hat soeben begonnen.  Mehr

Details zur Flächenausschreibung

Mitredn zum Thema „Energ-ethischen Fragen zur Energiewende“
29. Juni – Vortrag und Diskussion mit TFZ-Leiter Dr. Bernhard Widmann

Dr. Bernhard Widmann, Leiter des Technologie- und Förderzentrums, beim Katholikentag in Regensburg am 30. Mai 2014

TFZ-Leiter Dr. Bernhard Widmann möchte mit seinem Impulsvortrag „Energ-ethische Überlegungen zur Energiewende“ mit wissenschaftlichen Fakten zu einer Versachlichung der gesellschaftlichen Debatte beitragen. Dabei erläutert Widmann auch die Rolle von Holz, Biogas, Biokraftstoffen und anderen Bioenergieträgern im Energiemix der Zukunft.
Er möchte anhand häufig gehörter Argumente und Hypothesen der Gesellschaft den Spiegel vorhalten und an die Rolle jedes Einzelnen bei dieser Zukunftsaufgabe appellieren. Genügend Stoff für die anschließende gemeinsame Diskussion. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „Mitredn“ am 29. Juni im Schaufenster NAWAREUM (Fraunhoferstraße 8, Straubing) statt. Beginn des Vortrags ist um 18.00 Uhr, der Eintritt ist frei.  Mehr

Stellenausschreibung STA-TFZ-P 1706
Diplom-Agraringenieur(in) (Universität oder FH), Master of Science oder Bachelor of Science der Agrarwissenschaften, mit Studienrichtung pflanzliche Produktion

Feldtag Straubing August 2016

Am Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ) in Straubing ist im Sachgebiet Rohstoffpflanzen und Stoffflüsse zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Diplom-Agraringenieur(in) (Universität oder FH), Master of Science oder Bachelor of Science der Agrarwissenschaften, mit Studienrichtung pflanzliche Produktion ganztags zu besetzen (befristet).  Mehr

Schaufenster NAWAREUM
Bis 22. Juli – Ausstellung Gradwanderung in Straubing

Kinder in der Ausstellung

Bild: Ingo Wagner

Das Schaufenster NAWAREUM zeigt bis 22. Juli die Sonderausstellung „Gradwanderung“ der Deutschen KlimaStiftung in Straubing. Die Ausstellung vermittelt spielerisch und anschaulich Wissen zum Klimawandel und stellt Handlungsoptionen für aktiven Klimaschutz vor und richtet sich an alle Altersgruppen. Die Ausstellung „Gradwanderung“ findet im Schaufenster NAWAREUM in der Fraunhoferstraße 8 in Straubing statt. Sie ist bis 22. Juli jeden Samstag von 11.00 bis 16.30 Uhr geöffnet, wochentags nach Absprache. Weitere Informationen unter 09421-300-270. Der Eintritt ist frei.  Mehr

Biomasseheizungen
04.07.2017 – Besser heizen mit Holz

Dauerausstellung Biomasseheizungen

Erfahren Sie die wichtigsten Aspekte zum effizienten Heizen mit Holz (Scheitholz, Hackschnitzel und Pellets) mit den jeweiligen unterschiedlichen Feuerungstechniken und informieren Sie sich über aktuelle Trends sowie ausgewählte neue Produkte im Bereich Bioenergie. Wir bieten regelmäßig Veranstaltungen zum Thema Wärmegewinnung aus Biomasse an. In einem Vortrag werden grundlegende Informationen zum effizienten Heizen mit Holz vorgestellt. Anschließend kann die Dauerausstellung Biomasseheizungen mit mehr als 120 Exponaten, davon mehr als 70 Zentralheizungsanlagen, besichtigt werden.   Mehr

Dauerausstellung
04.07.2017 – Nachwachsende Rohstoffe – von der Pflanze zur Nutzung

Sorghum

Die Ausstellung "Nachwachsende Rohstoffe – von der Pflanze zur Nutzung" ist ein Gemeinschaftswerk der KoNaRo-Säulen TFZ, C.A.R.M.E.N. und Wissenschaftszentrum. Sie richtet sich an die breite Öffentlichkeit. "Nachwachsende Rohstoffe" werden hier optisch ansprechend und "begreifbar" präsentiert. Die Ausstellung erstrahlt in neuem Glanz, sie wurde Ende 2016 komplett überarbeitet. Nächster Termin mit Führung ist am 4. Juli, der Eintritt ist frei.   Mehr

Publikationen

  • Cover TFZ-Wissen 04: ExpRessBio

Beratung

  • Logo des Expertenteams LandSchafftEnergie - Randleiste