Veranstaltungen

Haupteingang des Schulungs- und Ausbildungszentrums

Das TFZ wendet sich mit zahlreichen Veranstaltungen wie Messeauftritten oder Tagungen an die Öffentlichkeit. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über unsere vielseitigen Aktivitäten.

2. Juli 2019 • 09:30-12:30 Uhr
Informationsveranstaltung "Wärmegewinnung aus Biomasse" Das Beraternetzwerk LandSchafftEnergie am Technologie- und Förderzentrum (TFZ) informiert in der Veranstaltung "Wärmegewinnung aus Biomasse" über wichtige Aspekte zum effizienten Heizen mit Holz. Es werden unter anderem die Feuerungstechniken von Scheitholz-, Hackschnitzel- und Pelletfeuerungen erläutert. Außerdem wird auf die Wirtschaftlichkeit, die deutlich höhere Förderung und die derzeit geltenden Emissionsgrenzwerte eingegangen. Im Anschluss ist die Dauerausstellung Biomasseheizungen mit rund 70 Zentralheizungsanlagen geöffnet. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
VeranstalterLandSchafftEnergie am TFZ
VeranstaltungsortSchulungs- und Ausstellungszentrum (SAZ) im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe, Schulgasse 18, 94315 Straubing
AnsprechpartnerKathrin Bruhn
Telefon: 09421 300-277
2. Juli 2019 • 13:30-14:30 Uhr
Nachwachsende Rohstoffe – von der Pflanze zur Nutzung – Dauerausstellung Die Ausstellung "Nachwachsende Rohstoffe – von der Pflanze zur Nutzung" ist ein Gemeinschaftswerk der KoNaRo-Säulen TFZ, C.A.R.M.E.N. und TUM Campus Straubing. Sie richtet sich an die breite Öffentlichkeit. "Nachwachsende Rohstoffe" werden hier optisch ansprechend und "begreifbar" präsentiert. Die Ausstellung erstrahlt in neuem Glanz, sie wurde komplett überarbeitet, der Eintritt ist frei.
VeranstalterTFZ, C.A.R.M.E.N. und TUMCS
VeranstaltungsortSchulungs- und Ausstellungszentrum (SAZ) im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe, Schulgasse 18, 94315 Straubing
AnsprechpartnerSabine Gmeinwieser
Telefon: 09421 300-400
6./7. Juli 2019 • 10:00-23:00/10:00-22:00 Uhr
Synergie-Festival in Straubing„Wer tanzt, friert nicht!“ – so lautet das Motto des Synergie-Festivals, das am 6. und 7. Juli 2019 am Stadtplatz in Straubing stattfindet. Livemusik, kreative Workshops, Repair Café, Kinderprogramm und vieles mehr: Am ersten Juli-Wochenende verwandeln sich Ludwigs- und Theresienplatz in einen Schauplatz für die Themen Energiesparen und Nachhaltigkeit. Gemeinsam mit Mitarbeitern von LandSchafftEnergie, NAWAREUM und C.A.R.M.E.N. e. V. hat die Stadt Straubing ein buntes Programm zusammengestellt. Weitere Informationen zum Programm folgen in Kürze.
VeranstalterStadt Straubing in Kooperation mit LandSchafftEnergie am TFZ, NAWAREUM und C.A.R.M.E.N. e. V.
VeranstaltungsortTheresien- und Ludwigsplatz in Straubing
AnsprechpartnerSophie Eisenhut
Telefon: 09421 300-270
05. August 2019 • 11:00–12:00 Uhr
Webinar "Energiesparen im Büro – Mitarbeiter für Klimaschutz gewinnen"Das Webinar beschäftigt sich mit dem Thema "Energiesparen im Büro – Mitarbeiter für Klimaschutz gewinnen". Die meisten Arbeitnehmer verbringen viel Zeit im Büro oder am Arbeitsplatz. Das Verhalten der Mitarbeiter beeinflusst daher in erheblichem Maß den Energieverbrauch in einer Verwaltung oder einem Unternehmen. Der Referent Wolfgang Schwimmer, Koordinator von LandSchafftEnergie, zeigt beispielhaft Maßnahmen und Ideen, die die eigenen Mitarbeiter zu energiesparendem und klimafreundlichem Verhalten motivieren.

VeranstalterLandSchafftEnergie am TFZ
Veranstaltungsortvariabel
AnsprechpartnerWolfgang Schwimmer
Telefon: 09421 300-272
10.-18. August 2019 • 9:00–18:00 Uhr
KoNaRo-Stand auf der Ostbayernschau Heuer präsentiert sich das KoNaRo - Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe - mit einem Gemeinschaftsstand auf der Ostbayernschau. Die Ostbayernschau ist eine der größten bayerischen Verbrauchermessen, sie findet parallel zum Gäubodenvolksfest in Straubing statt. Der Eintritt ist frei. Abwechselnd werden die einzelnen "Säulen" des KoNaRo an einzelnen Tagen ihre Forschungsthemen und Beratungsleistungen vorstellen - anhand von spannenden Exponaten, die zum Mitmachen einladen. Speziell an den Tagen 12. und 18. August 2019 ist das TFZ vor Ort. Am 15. August stellt LandSchafftEnergie seine Aktivitäten vor. Für die kleinen Ostbayernschau-Besucherinnen und Besucher hat das Team des NAWAREUM jeden Tag interaktive Spiele vorbereitet, die einen Einblick in das spätere NAWAREUM geben sollen.
VeranstalterSAUV Straubing
VeranstaltungsortOstbayernschau, Halle 13
AnsprechpartnerSabine Gmeinwieser (KoNaRo - Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe)
Telefon: 09421 300-400
18. September 2019 • 10:00–11:00 Uhr
Webinar "Mehrjährige Energiepflanzen in Bayern – Potenziale zum Klimaschutz"Gawan Heintze informiert zum Thema "Mehrjährige Energiepflanzen in Bayern – Potenziale zum Klimaschutz". Der Energiepflanzen-Experte von LandSchafftEnergie wird dabei darauf eingehen, zu welchen Dauerkulturen es bereits (langjährige) Versuche in Bayern gibt, welche Energiepflanzen sich für welche Standorte eignen bzw. was die Dauerkulturen für das Ökosystem leisten können. Der Referent beleuchtet vor allem Kulturen mit einer kurzen Vegetationszeit wie beispielsweise Buchweizen und Co. näher. Die Teilnehmer des Webinars erfahren, was diese für Boden und Gewässer leisten können. Dazu wurden bereits verschiedene Versuche für Bayern am Technologie- und Förderzentrum (TFZ) in Straubing durchgeführt.
VeranstalterLandSchafftEnergie am TFZ
Veranstaltungsortvariabel
AnsprechpartnerGawan Heintze
Telefon: 09421 300-276
19. September 2019 • 8:30–9:30 Uhr
Webinar "Energiemanagement für Hausmeister"Das LandSchafftEnergie-Webinar von Daniel F. Eisel behandelt "Energiemanagement für Hausmeister". Der Experte für Energiemanagement und Effizienz geht darauf ein, was gutes Energiemanagement eines Gebäudes bedeutet und wie sich Energiedaten erfassen und aufbereiten lassen. Zudem zeigt Eisel viele Einspartipps auf, die sich leicht im Alltag umsetzen lassen.
VeranstalterLandSchafftEnergie am TFZ
Veranstaltungsortvariabel
AnsprechpartnerDaniel F. Eisel
Telefon: 09421 300-275
27. September 2019 • 10:00–11:00 Uhr
Webinar "Post-EEG – Eigenverbrauch als Chance"In den kommenden Jahren läuft für immer mehr Photovoltaikanlagen die Einspeisevergütung nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) aus. Das bedeutet aber nicht, dass sie stillgelegt werden müssen. Vor allem Photovoltaikanlagen haben eine lange technische Lebenszeit. Daraus ergeben sich verschiedene denkbare Szenarien für den Weiterbetrieb der Anlagen. Das Webinar mit Daniel Eisel von LandSchafftEnergie bietet einen Überblick, welche Chancen sich für die Betreiber nach dem EEG eröffnen.
VeranstalterLandSchafftEnergie am TFZ
Veranstaltungsortvariabel
AnsprechpartnerDaniel F. Eisel
Telefon: 09421 300-275

KoNaRo-Vortragsreihe

Der bestuhlte Vortragsraum im SAZ

Das KoNaRo – Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe veranstaltet jedes Jahr im Wintersemester eine Vortragsreihe zu den unterschiedlichsten Themen rund um "Erneuerbare Energien" und "Nachwachsende Rohstoffe". Während der rund zweistündigen Veranstaltungen werden aktuelle Themen und Entwicklungen von Vertretern aus Forschung, Politik und Wirtschaft präsentiert und gemeinsam mit dem Publikum besprochen.  Mehr

Vortragsreihe