Veranstaltungen

Haupteingang des Schulungs- und Ausbildungszentrums

Das TFZ wendet sich mit zahlreichen Veranstaltungen wie Messeauftritten oder Tagungen an die Öffentlichkeit. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über unsere vielseitigen Aktivitäten.

23. Januar 2018 • 9:30-14:00 Uhr
Vortrag und Dauerausstellung Wärmegewinnung aus Biomasse Der Vortrag informiert umfassend über Grundlagen und Techniken zur Verfeuerung von Biomasse, insbesondere von Holz. Neben dem Energieinhalt von Holz wird die optimale Trocknung und Lagerung in den unterschiedlichen Aufbereitungsformen diskutiert. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Informationen über die energetische Nutzung von Biomasse. Insbesondere Holz, aber auch Stroh- oder Getreidefeuerungen, werden mit ihren jeweiligen Besonderheiten vorgestellt. Nach dem Vortrag haben Sie die Möglichkeit, unsere Dauerausstellung Biomasseheizungen zu besichtigen. Hier werden aktuell mehr als 70 Biomasse-Zentralheizungsanlagen ausgestellt.
VeranstalterTFZ in Kooperation mit LandSchafftEnergie
VeranstaltungsortSchulungs- und Ausstellungszentrum (SAZ) im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe, Schulgasse 18, 94315 Straubing
AnsprechpartnerKathrin Bruhn
Telefon: 09421 300-277
23. Januar 2018 • 9:00 Uhr
15. Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität "Kraftstoffe der Zukunft 2018"Im Block „Bioethanol“ ist TFZ-Wissenschaftler Maximilian Frankl mit einem Beitrag zu „Realemissionen eines Flexible-Fuel-Vehicles beim Betrieb mit ethanolhaltigen Kraftstoffen“ vertreten. Hier werden die Ergebnisse umfangreicher portabler Emissionsmessungen mit Ethanolkraftstoffen im realen Straßenverkehr vorgestellt.
VeranstalterBBE – Bundesverband Bioenergie e. V.; UFOP – Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V.; BDBe – Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft e. V.; VDB – Verband der deutschen Biokraftstoffindustrie e. V.; FvB – Fachverband Biogas e. V.
VeranstaltungsortCityCube Berlin – Messe Berlin, Ecke Jafféestraße/Messedamm
AnsprechpartnerMaximilian Frankl
Telefon: 09421 300-146
23. Januar 2018 • 14:30-15:00 Uhr
15. Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität "Kraftstoffe der Zukunft 2018"Im Januar 2018 diskutieren mehr als 500 internationale Teilnehmer aus der Biokraftstoffbranche beim Fachkongress "Kraftstoffe der Zukunft 2018" über den Weg zu einer nachhaltigen Mobilität. Der wissenschaftliche Mitarbeiter Johannes Ettl vom Sachgebiet Biogene Kraft-, Schmier- und Verfahrensstoffe vom TFZ Straubing referiert am 23. Januar um 14:30 Uhr zum Thema „ Abgasnachbehandlung und Einsatzsicherheit pflanzenölbetriebener Landtechnik”. Es werden dabei die Ergebnisse aus umfangreichen Emissionsmessungen und Feldtesteinsätzen moderner Landmaschinen im Betrieb mit Pflanzenölkraftstoff präsentiert. Weitere Themen des Parallelforum 6C "Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft" sind Einsatz von Biomethan in Traktoren, Einspritzverhalten moderner Common-Rail-Einspritzsysteme beim Betrieb mit Pflanzenöl-Kraftstoffen und das Haferprinzip für Landmaschinen. Die Moderation übernimmt Dr. Edgar Remmele, Technologie- und Förderzentrum Straubing (TFZ).
VeranstalterBBE – Bundesverband Bioenergie e. V.; UFOP – Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V.; BDBe – Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft e. V.; VDB – Verband der deutschen Biokraftstoffindustrie e. V.; FvB – Fachverband Biogas e. V.
VeranstaltungsortCityCube Berlin – Messe Berlin, Ecke Jafféestraße/Messedamm
AnsprechpartnerJohannes Ettl
Telefon: 09421 300-119
06. Februar 2018 • 13:30-14:30 Uhr
Ausstellung Nachwachsende Rohstoffe – von der Pflanze zur NutzungNachwachsende Rohstoffe sind ein unglaublich vielfältiges Thema. Einerseits ist da die enorme Bandbreite der pflanzlichen und tierischen Ausgangsmaterialien, die als Nachwachsende Rohstoffe bezeichnet werden. Andererseits werden diese Materialien auch noch äußerst unterschiedlich genutzt. Beispielsweise um Strom, Wärme oder Kraftstoffe zu erzeugen, aber auch um Produkte herzustellen, die wir täglich verwenden. Genau bei dieser Vielfalt setzt die Dauerausstellung „Nachwachsende Rohstoffe – von der Pflanze zur Nutzung“ des KoNaRo – Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe an. Hier werden Pflanzen, Technologien und Produkte rund um die Nachwachsenden Rohstoffe anschaulich präsentiert.
VeranstalterKompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (KoNaRo)
VeranstaltungsortSchulungs- und Ausstellungszentrum (SAZ) im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe, Schulgasse 18, 94315 Straubing
AnsprechpartnerSabine Gmeinwieser
Telefon: 09421 300-400

KoNaRo-Vortragsreihe

Der bestuhlte Vortragsraum im SAZ

Das KoNaRo – Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe veranstaltet jedes Jahr im Wintersemester eine Vortragsreihe zu den unterschiedlichsten Themen rund um "Erneuerbare Energien" und "Nachwachsende Rohstoffe". Während der rund zweistündigen Veranstaltungen werden aktuelle Themen und Entwicklungen von Vertretern aus Forschung, Politik und Wirtschaft präsentiert und gemeinsam mit dem Publikum besprochen.  Mehr

Vortragsreihe