Veranstaltungen

Haupteingang des Schulungs- und Ausbildungszentrums

Das TFZ wendet sich mit zahlreichen Veranstaltungen wie Messeauftritten oder Tagungen an die Öffentlichkeit. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über unsere vielseitigen Aktivitäten.

02.03.2017 • 10:25 Uhr
Workshop: New micro- and small-scale biomass CHP technologies (in English only)New micro-CHP technology for small-scale pellet boilers with an Organic Rankine Cycle
P. Rossmann, Technologie- und Förderzentrum (DE)
J. Fernengel, Orcan Energy (DE)
VeranstaltungsortStadthalle, Pollheimerstrasse 1, 4600 Wels/Austria
AnsprechpartnerOÖ Energiesparverband Landstrasse 45, 4020 Linz
Telefon: +43/732/7720-14386
07.03.2017 • 19:30 Uhr
Klimawochen im Landkreis RegenIm Rahmen der Klimawochen im Landkreis Regen findet eine Podiumsdiskussion zum Thema "Klimaschutz - und was machen wir?" statt. Nach einer Einführung von Dr. Wolfgang Schlüter (Agenda 21, Arbeitskreis Energie und Verkehr) diskutieren die Podiumsgäste über die Bewahrung der Schöpfung, die Chancen der Erneuerbaren Energien, politische Rahmenbedingungen, Selbstverantworung der Bürgerinnen und Bürger sowie die Rolle von Umwelt und Natur. Geladene Teilnehmer sind: Michael Adam, Landrat Regen, Dr. Werner Konrad (Stadtpfarrer Viechtach), Dr. Bernhard Widmann, Leiter des TFZ und Heinrich Schmidt, Naturpark Bayerischer Wald. Die Moderation übernimmt Manuela Lang vom Viechtacher Anzeiger.
VeranstalterAgenda 21 Arbeitskreis "Energie und Verkehr" im Landkreis Regen
VeranstaltungsortPfarrsaal der kath. Kirche, Viechtach
07.03.2017 • 9:30 Uhr
Evolution im Heizungskeller – Besser heizen mit HolzRegelmäßig dienstags findet am Technologie- und Förderzentrum (TFZ) in Straubing eine Informationsveranstaltung zum Thema Wärmegewinnung aus Biomasse statt. Diese besteht aus zwei Teilen: Zunächst geht die Wissenschaftlerin Kathrin Bruhn in einem Vortrag auf wichtige Aspekte zum effizienten Heizen mit Holz ein. Anschließend können Besucher die Dauerausstellung Biomasseheizungen besichtigen. Insgesamt umfasst die Ausstellung mehr als 120 Exponate, darunter sind z. B. Staubfilter, Fernwärmeleitungen, Holzspalter, Kaminöfen und Scheitholzherde.

Am 7. März wird über den regelmäßig stattfindenden Vortrag hinaus ein Rückblick zur Technikgeschichte von Biomasse-Zentralheizungen präsentiert. In den vergangenen 100 Jahren haben sich die Heizsysteme sehr stark verändert. Allein die Umstellung, Heizwärme mit Wasser anstatt Luft zu transportieren, verbessert den Komfort enorm. Dafür waren neue Techniken erforderlich. Auch bei Holz-Zentralheizungen wurden in den letzten Jahrzehnten die Effizienz deutlich erhöht und die Emissionen auf einen Bruchteil gesenkt. Was sich an der Technik des Heizens mit Holz genau verändert hat, können Sie in dem Spezialvortrag erfahren.
VeranstalterTechnologie- und Förderzentrum (TFZ)
VeranstaltungsortSchulungs- und Ausstellungszentrum (SAZ) im KoNaRo, Schulgasse 18, 94315 Straubing (Vortrag im Obergeschoss, anschließende Ausstellung im Keller des SAZ)
AnsprechpartnerKathrin Bruhn
Telefon: 09421 300-277
08.03.2017 • 10.00 – 16.40 Uhr
Achtes Fachgespräch: Partikelabscheider in BiomassefeuerungenDas Technologie- und Förderzentrum (TFZ) veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Biomasseforschungszentrum (DBFZ) das achte Fachgespräch, diesmal mit dem Schwerpunkt: „Partikelabscheider in Biomassefeuerungen“. Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link.
01. bis 02.04.2017 • 10:00–17:00 Uhr
4. Energiemesse element-e 2017Die element-e ist eine Energiemesse in der Metropolregion Nürnberg. Mehr als 90 Aussteller präsentieren Produkte und Dienstleistungen zum Thema Energie. Schwerpunkte der Messe sind Innovationen im Bereich der Erneuerbaren Energien, energiesparendes Bauen und Sanieren, regenerative Wärme- und Heizkonzepte, Energiespeicher und integrierte Energiesysteme, kommunale Energiekonzepte sowie Elektromobilität und Mobilitätskonzepte.

Weitere Themenschwerpunkte der Messe sind das 1. Bayerische Wasserstoff-Forum, die Präsentation des ersten viersitzigen Wasserstoff-Flugzeuges der Welt sowie das Vortragsprogramm „Intelligente Lichtkonzepte“ für Fachplaner, Ingenieure und Architekten. Zudem halten Aussteller im Rahmen eines durchgängigen Vortragsprogramms Fachvorträge zu spezifischen Themen. Auch Mitarbeiter von LandSchafftEnergie sind mit einem Messestand in Hirschaid und informieren zum Thema Energiewende.
Veranstalterelement-e group AG
VeranstaltungsortEnergiepark Hirschaid, Leimhüll 8, 96114 Hirschaid
Telefon: 09543 44 25 900
07.05.2017 • 9:00–17:00 Uhr
7. Energiemesse in MemmelsdorfAm Sonntag, 7. Mai 2017, veranstaltet die Klima- und Energieagentur Bamberg auf dem Gelände des Kreisbauhofes in Memmelsdorf eine Energiemesse. Die Messe bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich mit der Technik der Erneuerbaren Energien, dem Energiesparen und der Energieeffizienz vertraut zu machen. Angeboten wird ein abwechslungsreiches themenbezogenes Rahmenprogramm mit Fachvorträgen. Mitarbeiter von LandSchafftEnergie informieren an einem Messestand über Energie-Themen.
VeranstalterKreisbauhof Memmelsdorf
VeranstaltungsortPödeldorfer Str. 100, 96117 Memmelsdorf
AnsprechpartnerRobert Martin
Telefon: 0951 85-522

KoNaRo-Vortragsreihe

Der bestuhlte Vortragsraum im SAZ

Das KoNaRo – Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe veranstaltet jedes Jahr im Wintersemester eine Vortragsreihe zu den unterschiedlichsten Themen rund um "Erneuerbare Energien" und "Nachwachsende Rohstoffe". Während der rund zweistündigen Veranstaltungen werden aktuelle Themen und Entwicklungen von Vertretern aus Forschung, Politik und Wirtschaft präsentiert und gemeinsam mit dem Publikum besprochen.  Mehr

Vortragsreihe