Vortrag und Dauerausstellung
Wärmegewinnung aus Biomasse

TFZ Ausstellung Biomasseheizungen 2017

Regelmäßig dienstags findet am Technologie- und Förderzentrum (TFZ) in Straubing eine Informationsveranstaltung zum Thema Wärmegewinnung aus Biomasse statt. Diese besteht aus zwei Teilen: Zunächst geht die Wissenschaftlerin Kathrin Bruhn in einem Vortrag auf wichtige Aspekte zum effizienten Heizen mit Holz ein. Anschließend können Besucher die Dauerausstellung Biomasseheizungen besichtigen.

Vortrag

Grundlagen und Techniken zur Verfeuerung von Biomasse, insbesondere von Holz, werden umfassend und anschaulich in einem Vortrag präsentiert. Die spezifischen Eigenschaften der verschiedenen Holzsortimente werden ausführlich diskutiert. Hinweise für eine optimale Trocknung und Lagerung werden kompakt und übersichtlich gegeben. Schwerpunkt der Veranstaltung ist die energetische Nutzung von Holz, insbesondere die Erzeugung von Heizwärme. Holz-, aber auch Stroh- und Getreidefeuerungen, werden mit ihren jeweiligen Besonderheiten vorgestellt. Die verschiedenen Feuerungstechniken für die jeweiligen Energieholzsortimente werden exemplarisch anhand von Kesselschnittdarstellungen erläutert und die jeweiligen Vorteile aufgezeigt. Ferner werden die wichtigsten gesetzlichen Vorgaben übersichtlich zusammengefasst. Die Wirtschaftlichkeit der unterschiedlichen Anlagen wird anhand einer Modellrechnung vorgestellt. Zusätzlich werden aktuelle Förderprogramme für Biomasse-Zentralheizungen in Auszügen präsentiert.

Dauerausstellung Biomasseheizungen

TFZ Ausstellung Biomasseheizungen Scheitholzherde 2017
Nach dem Vortrag haben Sie die Möglichkeit die Dauerausstellung Biomasseheizungen zu besichtigen. Hier werden mehr als 70 Biomasse-Zentralheizungen ausgestellt. Viele Exponate sind erst in den letzten zwei Jahren hinzugekommen, sodass ein guter Überblick über die aktuellen Modelle gewonnen werden kann. Einheitliche und kompakte Datenblätter zu vielen Kesseln geben grundlegende Informationen über das jeweilige Modell. Insgesamt umfasst die Ausstellung mehr als 120 Exponate, darunter Staubabscheider, Kamin- und Pelletöfen, Fernwärmeleitungen und Pelletlager.
Veranstaltungstermine:
Von Oktober bis März an jedem Dienstag, 9.30 Uhr
Von April bis September an jedem ersten Dienstag im Monat, 9.30 Uhr

Ausnahmen: An Feiertagen, am Faschingsdienstag und vom 4. Advent bis Heilige Drei-Könige findet keine Veranstaltung statt.
Veranstaltungsort:
Schulungs- und Ausstellungszentrum (SAZ)
im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe
Schulgasse 18
94315 Straubing
Kontakt:
Kathrin Bruhn, Tel.: 09421 300-277 oder -270
E-Mail: kathrin.bruhn@tfz.bayern.de

Weitere Informationen

  • Die Informationsveranstaltung (Vortrag und Ausstellungsbesuch) ist kostenlos.
  • An jedem ersten Dienstag im Monat sind Firmenvertreter der ausgestellten Heizkessel anwesend, die für spezielle Fragen zur Verfügung stehen.
  • Eine Anmeldung für die regelmäßige Veranstaltung ist nur für Gruppen ab 20 Personen erforderlich.
  • Außerhalb dieser Termine werden Veranstaltungen für Gruppen ab 20 Personen nach vorheriger Absprache durchgeführt.
  • Der Vortrag findet im Schulungsraum (1. OG) im Schulungs- und Ausstellungszentrum (SAZ) des Kompetenzzentrums für Nachwachsende Rohstoffe statt. Die Ausstellung befindet sich im Untergeschoss desselben Gebäudes.

Publikationen

Eine umfassende Informationsschrift zum effizienten Heizen mit Holz (TFZ-Bericht 8) steht als kostenloser Download auf der TFZ-Homepage zur Verfügung. Ein gedruckter Bericht kann gegen eine geringe Schutzgebühr unter poststelle@tfz.bayern.de oder unter 09421/300-210 erworben werden.

Kostenloser Dorwnload Externer Link

TFZ-Bericht 8

  • Cover TFZ-Bericht 8: Wärmegewinnung aus Biomasse

Weitere Informationen

Nächste Termine

  • 28.11.

  • 05.12.

  • 12.12.

  • 09.01.

  • 16.01.