Headerbild Feldweg ins Isartal mit Kirchturm

Seite als Favorit speichern

Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu:

* Pflichtfelder

Expertenteam
LandSchafftEnergie

Logo LandSchafftEnergie

Das Beraternetzwerk LandSchafftEnergie informiert und berät Land- und Forstwirte, ländliche Gemeinden und Interessierte im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zu allen Belangen der Energiewende.

Wir bündeln die Kompetenzen rund um die Erneuerbaren Energien in und aus dem ländlichen Raum und fungieren als Ansprechpartner, Berater und Vermittler. Denn die Energiewende ist auf die Flächen der Land- und Forstwirte, die Kommunen und die Bürger im ländlichen Raum angewiesen.

Beratung direkt vor Ort

Ihren persönlichen Berater finden Sie am Technologie- und Förderzentrum (TFZ), an den Ämtern für Ländliche Entwicklung, bei C.A.R.M.E.N. e.V. oder an den Fachzentren für Diversifizierung und Strukturentwicklung (FZD). Die FZD finden Sie an den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in den verschiedenen Regierungsbezirken.

Ihr direkter Draht zum Koordinationsteam von LandSchafftEnergie
Schulgasse 18
94315 Straubing
Tel.: 09421 300-270
Fax: 09421 300-271
E-Mail: landschafftenergie@tfz.bayern.de

Unsere Partner

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen und weitere Informationen zum bayernweiten Beraternetzwerk finden Sie auf der neuen Homepage von LandSchafftEnergie.

Kontakt

  • Beratungshotline - Ihr direkter Draht zu LandSchafftEnergie

    Sie erreichen uns von
    Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr und Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

  • Telefon:

    09421 300-270

Vortrag

Informieren Sie sich über die wichtigsten Aspekte zum Heizen mit Holz. Der nächste Vortrag zum Thema Wärmegewinnung aus Biomasse findet am Dienstag, 7. Juni statt. Im Anschluss kann die Ausstellung Biomasseheizungen mit mehr als 120 Exponaten besichtigt werden. Wir laden herzlich ein.

Praxisbeispiele

Unsere Beispiele aus der Praxis machen deutlich, dass Energiesparen überall möglich ist und sich Energieeffizienz auch finanziell lohnt.

Lesen Sie zum Beispiel über das Projekt von Landwirt Rehm, der Wildblumen zur Erzeugung von Biomasse anbaut und so nebenbei für mehr "Farbe im Feld" sorgt.

Broschüre Energiewende

Die wichtigsten Begriffe der Energiewende finden Sie bei unserem Kooperationspartner C.A.R.M.E.N. e.V.