LandSchafftEnergie
Information und Beratung zur Energiewende in Bayern

Logo LandSchafftEnergie
LandSchafftEnergie ist ein ressortübergreifendes Informations- und Beratungsnetzwerk zur Umsetzung der Energiewende in Bayern. Als gemeinsames Projekt der Bayerischen Staatsministerien für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi) sowie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) bietet das Netzwerk LandSchafftEnergie eine kostenfreie und produktneutrale Information und Beratung rund um die Energiewende im ländlichen Raum.

Ziel

Ziel des Projekts ist, die effiziente Erzeugung und den verantwortungsvollen Verbrauch von Strom und Wärme zu fördern, die Umsetzung von Projekten rund um Erneuerbare Energie voranzutreiben und klimaschonende Mobilitätskonzepte zu unterstützen.

Themen

LandSchafftEnergie bietet Informationen und Beratung in folgenden Bereichen:

  • Fragen zur Energiewende im ländlichen Raum
  • Energieeinsparung und Energieeffizienz
  • Alternative Energiepflanzen
  • Nachhaltiger Energiepflanzenanbau
  • Wärme und Strom aus Festbrennstoffen
  • Regenerative Antriebssysteme mit Schwerpunkt Biokraftstoffe
  • Strom, Wärme und Krafstoffe aus Biogas
  • Übergreifende Systemlösungen
  • Windenergie, Photovoltaik, Solarthermie und Geothermie
Hierfür sind für alle Zielgruppen und Organisationseinheiten in allen Regierungsbezirken Ansprechpartner vor Ort, deren breiter fachlicher Hintergrund alle relevanten Themenbereiche der Energiewende abdeckt.

Umgesetzte Beispiele aus der Praxis

Energiecheck für landwirtschaftliche Betrieb mit Vor-Ort-Beratung

Energiecheck mit Vor-Ort-Beratung

Schlepper betrieben mit Rapsölkraftstoff

Schlepper betrieben mit Rapsölkraftstoff

Gülle-Biogasanlage in Rosenheim

Güllebasierte Biogasanlage

Photovoltaik-Dachanlage in Nördlingen

Photovoltaik-Dachanlage

Biomasseheizkraftwerk

Biomasseheizkraftwerk

LED Beleuchtung Milchviehstall

LED-Beleuchtung im Milchviehstall

Beratung

LSE-Beratungsstand am Streetlife Festival in München, 2017

Stand am Streetlife-Festival informiert Privatpersonen und Unternehmen

Beratungsgespräch am Stand des LSE-Eiswagens mit Photovoltaikmodulen

Beratungsgespräch auf der Energiemesse element-e in Hirschaid

Referent und Publikum zum Vortrag "Wärmewende mit Holz"

Veranstaltung –"Wärmewende mit Holz" in Boos

LSE-Mitarbeiter treffen sich in thematischen Arbeitskreisen zum Wissenaustausch

Regelmäßiger Wissensaustausch bei Praktikern

Beratungsstand auf Tag der offenen Tür in Grub mit Rapsölschlepper

Beratung zu alternativen Antrieben in der Landwirtschaft

Postkarten mit Energiespartipps

Bestellbare Postkarten mit Energiespartipps

Moderator und Experte des Teams LandSchafftEnergie halten ein Webinar ab

LandSchafftEnergie-Team bietet kostenlose Webinare an

Schüler des grünen Bildungszentrums auf den Versuchsfeldern

Beratung zu Energiepflanzen

Projektinformationen
Projekttitel: LandSchafftEnergie
Information und Beratung zur Energiewende in Bayern, Projektphase 3
Projektleitung TFZ: Klaus Reisinger
Koordination des Gesamtprojekts: Wolfgang Schwimmer, Larissa Tyroller, Stefanie Althammer, Daniel Eisel
Laufzeit Projektphase 3: 01.01.2017 – 31.12.2021
Finanzierung (Projektteil am TFZ): Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Projektpartner: StMELF, LWG, LWF, LfL, C.A.R.M.E.N. e.V., FZD an den ÄELF
Förderkennzeichen: BE/17/02

Mitarbeiter des LSE-Teams mit ministerialen Vertretern bei der Jahrestagung 2018 in Plankstetten

Die Mitarbeiter des bayernweiten LandSchafftEnergie-Netzwerks haben sich im November 2018 im Kloster Plankstetten in der Oberpfalz mit Vertretern des Landwirtschafts- und des Wirtschaftsministeriums zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch getroffen.
Projektpartner
Publikationen