Alternative Energiepflanzen
Feldtag am 30. August in Straubing

Besucher des Feldtages stehen vor der Sidamalve.
Bei der Umsetzung der Energiewende spielen nachhaltiger Energiepflanzenanbau und Wertschöpfung im ländlichen Raum eine entscheidende Rolle. Das Sachgebiet Rohstoffpflanzen und Stoffflüsse im Technologie- und Förderzentrum (TFZ) und das Expertenteam LandSchafftEnergie laden alle Interessierten am 30. August zu einer Feldversuchsführung ein. Auf drei verschiedenen Versuchsfeldern am Rande von Straubing können sich Besucher über alternative Energiepflanzen informieren. Zusätzlich werden ein Rapsölschlepper und das Förderprogramm RapsTrak200 vorgestellt.

Programm

10:00 Uhr Treffpunkt am Versuchsfeld "Wolferkofen"

  • Vorgestellt werden aktuell laufende, bayernweite Versuche zu Dauerkulturen und deren Vorteile für den Gewässerschutz.

12:00 Uhr Standortwechsel zum Versuchsfeld "Schaugarten TFZ"

  • Im zweiten Teil des Vormittags wird das Projekt „Informations- und Demonstrationszentren Energiepflanzenanbau“ vorgestellt und Erfahrungen zum Anbau von Dauerkulturen wie Sida, Silphie und Riesenweizengras ausgetauscht. Außerdem werden ein Rapsölschlepper und das Förderprogramm RapsTrak200 vorgestellt.

14:00 Uhr Standortwechsel zum Versuchsfeld "Brunnenfeld"

  • Hier wird der Amarant-Zuchtgarten sowie die Parzellenversuche zu Rizinus, Kenaf, Amarant, Sida und Sorghum vorgestellt. Auf dieser abwechslungsreichen Versuchsfläche wird den Besuchern auch eine Drohne als Beispiel für die digitale Datenerfassung vorgeführt.

ca. 16:00 Uhr Ende der Veranstaltung

    Wegbeschreibung

    Anfahrt zu Versuchsfeld "Wolferkofen": über A92 oder A3 und B20:

    • Auf der B20 die Ausfahrt "Wolferkofen" in Richtung Wolferkofen nehmen.
    • Etwa 300 m nach der Abfahrt nach rechts ins Feld abbiegen.
    • Der Beschilderung folgen.
    • Navi-Daten: 48.82343, 12.63027

    Anfahrt zum "Schaugarten TFZ":

    • Es wird im Konvoi gefahren.
    • Von Wolferkofen aus auf die B20, bis zur Ausfahrt "Straubing Sand" fahren, dann weiter in Richtung Straubing.
    • Nach ca. 2,5 km im Kreisverkehr geradeaus fahren (2. Ausfahrt).
    • Ca. 1 km später nach Beschilderung links abbiegen (Verlängerung Grasiger Weg ins Feld).
    • Navi-Daten: 48.859918, 12.586259

    Anfahrt zum Versuchsfeld "Brunnenfeld":

    • Es wird im Konvoi gefahren.
    • Zurück zum Kreisverkehr fahren.
    • Nach der ersten Abfahrt der Beschilderung folgen und in den beginnenden Feldweg fahren.
    • Navi-Daten: 48.864223,12.616867

    Organisatorisches

    • Bitte beachten Sie immer die Beschilderung zu den Versuchsfeldern.
    • Parkmöglichkeiten sind vorhanden.
    • Am "Schaugarten TFZ" bieten wir Getränke und einen kleinen Imbiss an. Hier gibt es auch eine Toilette.
    • Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, bitte an entsprechende Kleidung denken!

    Um Anmeldung bis 20.08.2017 wird gebeten.

    Kurzentschlossene Besucher sind auch herzlich willkommen!


      VeranstalterSachgebiet Rohstoffpflanzen und Stoffflüsse des TFZ und LandSchafftEnergie
      VeranstaltungsortVersuchsfelder "Wolferkofen" und "Brunnenfeld" sowie "Schaugarten TFZ"
      AnsprechpartnerKatrin Lupzig
      Telefon: 09421 300-270