Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung

Rapsfeld

Die Biokraftstoff-Nachhaltigkeits­verordnung (Biokraft-NachV) trat zum 01.01.2011 in Kraft und soll die Nachhaltigkeit der Produktion von Biokraftstoffen sichern. So werden nur noch Biokraftstoffe auf die Biokraftstoffquote angerechnet, die bestimmte Anforderungen an den Umweltschutz und an eine nachhaltige Landwirtschaft erfüllen.

Um die Umweltverträglichkeit von Biokraftstoffen zu gewährleisten, muss die Nachhaltigkeit von Biokraftstoffen und von den zur Stromerzeugung eingesetzten Pflanzenölen nachgewiesen werden, wenn eine Förderung in Anspruch genommen wird. Dies gilt auch für das im E10 enthaltene Bioethanol, das auf die Biokraftstoffquote anzurechnen ist.
Nach der Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung gelten Biokraftstoffe nur dann als nachhaltig hergestellt, wenn sie - unter Einbeziehung der gesamten Herstellungs- und Lieferkette - im Vergleich zu fossilen Kraftstoffen in einem ersten Schritt mindestens ein Drittel (35 Prozent) an Treibhausgasen einsparen (ab 2017 dann 50 Prozent) und dafür keine schützenswerten Flächen umgebrochen oder abgeholzt wurden.
So dürfen zum Anbau von Rohstoffen für die Biokraftstoffherstellung keine Anbauflächen mit hohem Kohlenstoffgehalt oder mit hoher biologischer Vielfalt umgewidmet werden. Dazu gehören zum Beispiel schützenswerte Flächen wie Grünlandflächen mit Artenvielfalt oder Moore. Auch Natur- oder Regenwälder dürfen dafür nicht abgeholzt werden.
Hersteller von Pflanzenölen zur weiteren Verwendung als Kraftstoff müssen sich entsprechend zertifizieren lassen. Von vielen Ölmühlenbetreibern wird der sehr hohe bürokratische Aufwand mit dem nicht zu erkennendem ökologischen Nutzen beklagt, vor allem weil es sich um eine deutsche „Insellösung“ handele, die außerdem zu schnell - mit den damit verbundenen Schwierigkeiten - in Kraft getreten sei.

Biokraftstoffe, die diese Nachhaltigkeitsstandards nicht einhalten, können weder steuerlich begünstigt noch auf die zu erfüllende Biokraftstoffquote angerechnet werden.

Fachliche Informationen