Tagung
23. Arbeitskreis Holzfeuerung

Zuhörer sitzen im Vortragssaal
Beim jährlichen Arbeitskreis Holzfeuerung treffen sich Fachleute, um sich über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Holzbrennstoffe und -feuerungen auszutauschen.
Das diesjährige Treffen findet am 05. Juni wieder in Straubing am TFZ statt. Weitere Informationen können dem Programm entnommen werden.

05. Juni 2019 am TFZ in Straubing
Programm für den Arbeitskreis Holzfeuerung 2019

09:00
Anmeldung/Kaffee
09:30 Begrüßung

Rahmenbedingungen, Ziele, Maßnahmen

09:35
Aktuelle Entwicklungen bei Holz-Zentralheizungen – Auswertungen zum Marktanreizprogramm für Erneuerbare Energien
Dr. Hans Hartmann (TFZ)
10:00 Aktuelle Erfahrungen aus der Überwachung von Kleinfeuerungsanlagen
Markus Schlichter (ZIV)
10:25Aktuelle Rahmenbedingungen und Strategien
zur Schadstoffminderung bei Holzfeuerungen
Sabrina Rippl (BMU)
10:50 Aktuelle Entwicklungen bei Einzelraumfeuerungsanlagen
aus der Sicht der Industrie
Frank Kienle (HKI)
11:15Zukunft der Kleinfeuerungen
Dr. Volker Lenz (DBFZ)
11:40 Podiumsdiskussion "Perspektiven für zukunftsfähige
Holzheizungen"
Schlichter/Rippl/Kienle/Lenz,
Moderation Hartmann
12:25 Mittagspause mit Möglichkeit für einen Rundgang durch die
Ofen- und Kesselausstellung am TFZ

Häusliche Holzfeuerungen

13:30

Bedienungseinflüsse bei Kaminöfen
Robert Mack (TFZ)
13:55 Holzöfen im Anlagenbestand – Aus der Berufspraxis eines Schornsteinfegers
Holger Frischhut (Bezirksschornsteinfeger
Straubing)
14:15 Ergebnisse aus dem Clean Air Projekt in Österreich
Dr. Manuel Schwabl (Bioenergy2020+)
14:40 Kaffeepause

Heizwerke

15:00
Neue Erkenntnisse zur Lagerung von Holzhackschnitzeln
– Qualitätserhalt, Umweltaspekte und Verbrennungsverhalten
Dr. Daniel Kuptz (TFZ)
15:25Langzeitmonitoring von NOx-Emissionen am TFZ-Heizwerk
Claudia Schön (TFZ)
15:50
Umfrage zur Aschenutzung in Bayern
Dr. Hans Bachmaier (TFZ)

16:15 Ende der Veranstaltung