Lehrvideos "Richtig Heizen mit Holz"

Wie der Wassergehalt des Brennholzes die Staubemissionen beim Kaminofen beeinflusst

Der Wassergehalt des Brennstoffs beeinflusst die Emissionen von Kaminöfen. Das Video zeigt: Ein zu feuchter Brennstoff führt zu hohen Staubemissionen. Der optimale Wassergehalt für niedrige Emissionen liegt zwischen 10 und 17 m-%. Verwenden Sie nur zugelassene, lufttrockene Brennstoffe!

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft Youtube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.

Wie die Lufteinstellung die Staubemissionen beim Kaminofen beeinflusst

Die richtige Lufteinstellung ist wichtig, um einen Kaminofen mit optimalem Wirkungsgrad und niedrigen Emissionen zu betreiben. Das Video zeigt: Vergisst man nach dem Anzünden die Primärluft zu schließen, steigen die Emissionen eines Kaminofens um ein vielfaches an. Beachten Sie die richtige Luftklappenstellung in der Bedienungsanleitung des Ofens!

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft Youtube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.

Wie das Anzünden des Kaminofens die Staubemissionen beeinflusst

Im Normalfall wird bei einem Kaminofen pro Heizbetrieb 3 bis 5 mal Brennstoff aufgelegt. Die Emissionen während des Anheizens machen daher einen großen Anteil am Gesamtbetrieb aus. Das nachfolgende Video zeigt den Einfluss auf den Staubausstoß von sachgemäßem „Anzünden von unten“ im Vergleich mit dem nachlässigen „Anzünden mit Zeitungspapier“. Verwenden Sie stets geeignete Anzündhilfen und folgen Sie den Empfehlungen der Bedienungsanleitung!

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft Youtube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.

Verpuffungsgefahr bei Luftmangel oder zu viel Brennholz in Kaminöfen

Vielen Benutzern erscheint es manchmal praktisch, eine größere Menge Brennstoff auf einmal in den Brennraum zu legen oder die Luft zu drosseln, um so eine längere Zeitspanne bis zum nächsten Nachlegen überbrücken zu können oder um die Wärmeleistung des Kaminofens zu reduzieren. Welche Gefahren hierbei entstehen, können Sie in diesem Video sehen. Beachten Sie die in der Bedienungsanleitung empfohlene Brennstoffmenge und Lufteinstellung!

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft Youtube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.

Wie der Nachlegezeitpunkt des Brennholzes die Staubemissionen von Kaminöfen beeinflusst

Der Zeitpunkt, zu dem Holz nachgelegt wird, beeinflusst die Emissionen von Kaminöfen. Legt man zu früh nach, baut sich das Glutbett unnötig auf, wodurch die Wärmeleistung und die Emissionen steigen. Legt man hingegen zu spät nach, ist der Brennraum bereits ausgekühlt und das Holz zündet nicht mehr richtig (wie dieses Video zeigt). Eine gute Orientierung ist hierbei der Zeitpunkt, wenn die sichtbaren Flammen gerade am Erlöschen sind oder wenn sie kurz davor sind, zu erlöschen.

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft Youtube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.

Wie das Überladen des Brennraums die Staubemissionen von Kaminöfen beeinflusst

Das Überladen des Brennraums birgt nicht nur die Gefahr einer Verpuffung (siehe das dazugehörige Video), sondern es erhöht auch die Emissionen sowie die Wärmeleistung des Kaminofens. Beachten Sie die in der Bedienungsanleitung empfohlene Brennstoffmenge.

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft Youtube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.